Online Buchen


Wetter

PIZ LAT 2808 m

|   Wandern

der Dreiländergipel Österreich-Schweiz-Italien

TOURENINFO

Ausgangspunkt: a) Reschen 1497m am nördlichen Dorfende, oder b) Reschener Alm
Aufstiegszeit:
4 Stunden von Reschen - 2 Std. von der Reschener Alm
Höhenunterschied: 
1300m bzw. 800m
Routenbeschreibung: 
Von Reschen folgen wir dem Weg Nr.5, der uns zum Wallfahrtskirchlein Falliert Eck führt. Der Weg folgt dann über einen Rücken, vorbei an mehreren idyllischen Heustädeln, ehe wir dann die Militärstraße erreichen, die uns zur Reschener Alm (ca. 2000 m - bewirtschaftet) führt. Hinter der Alm flach in nördliche Richtung noch ein Stück dem Militärweg folgend weiter, dann biegt ein Steig (Nr.5) nach links ab und führt uns zügig empor. Nach etwa 45 Minuten (ab Alm) erreichen wir ein Kreuz (2252m), das an einem prächtigen Aussichtspunkt steht. Ab hier ist der gesamte Weiterweg gut ersichtlich. Nach dem Kreuz stoßen wir auf einen alten Militärweg, der uns bis zum Südostgrat am Fuße der Gipfelflanke führt. Von hier steigen wir dann über Geröll und Schrofen auf und erreichen einen Pfad der uns zum Gipfel führt.
Schwierigkeiten:
Es handelt sich um eine problemlose Wandertour

 

 

Zurück